online web builder

NEU bei oneredact:
content1st

Geben Sie Ihre Artikel in Ihrer eigenen optimierten Maske in WordPress ein. Verwalten Sie Ihre Ausgaben und Artikel und erstellen Sie aus WordPress eine Printausgabe in InDesign. Vollautomatisch. Sie machen nur noch „hübsch“.
Installierbar als PlugIn für jedes WordPress Online-Magazin.
Oder Solo, als zentrale Eingabe für Ihre Printproduktion.

Unsere Eingabemaske in WordPress
Alles, was Sie brauchen, um alle Kanäle zu „bedienen“.

Und was ist das Geheimnis?
Die Konsellation, die geschickte Abstimmung mit Print, die benutzerfreundliche Eingabe?

Hier gibt es echtes Multi-Channel-Publish zum fairen Preis.

Also senken Sie Ihre Kosten und bleiben Sie innovativ im praktischen Sinne.

Mobirise

Neuer Ausgabe-erstellen-Dialog
Beim Erstellen einer Ausgabe können Sie sich jetzt zwischen content1st [wenn Ihre Daten aus WordPress kommen] oder Print [wenn Sie die Texte in InDesign oder InCopy erstellen] entscheiden.
Bei content1st ist der richtige Text schon drin. Bei Print werden die Texte mit InDesign oder InCopy erst nach der Erstellung eingegeben (kopiert).

Mobirise

Wir helfen bei der Planung
Planen Sie Rubriken und Anzeigen im Web. Hovern Sie über die Seite und wählen Sie die Rubrik (geliefert aus WordPress) und die gewünschten Anzeigengröße. Einfach einfach!
Erstellen Sie eine PDF oder lassen ihn, wo er ist – im Web.

Mobirise

Ihre zentrale Anlaufstelle ...
für alle Artikel ist die Artikelliste. hie könnnen Sie den Überblick bewahren, die Artikel per Drag&Drop in der Reihenfolge verschieben, die Artikel bearbeiten, einen Überblick über den Online-Status bekommen und und und....

Mobirise
Mobirise

Vor der Printausgabe kommt die Seitenplanung.
Hier können Sie noch die Seitenzahl verändern, den Stehsatz markieren, die Musterseite neu bestimmen und erkennen, wie weit die 2. Sprachvariante im Statusverlauf ist.
Ist dann alles vollständig, geben Sie die Ausgabe für Print/InDesign frei.

Ab hier beginnt dann der Printworkflow, den Sie auch in Wordpress weiter verfolgen können.

Mobirise

Statusübersicht im Browser
Die Seitenansichten und Statusdaten werden direkt aus InDesign oder InCopy ins Web hochgeladen. Das heißt jeder Statuswechsel erscheint in der Webübersicht! Sofort!
Als PDF speicher- und druckbar.

Mobirise

Workflow mit Bridge
Die Aufgaben-Dateien (.icma) oder die InDesign-Dateien (ja, Sie können .indd-Dateien mit InCopy öffnen!) erhalten jetzt über InDesign und InCopy einen Status (Beschriftung) in der Bridge. Auch, wenn diese beim Einrichten etwas launisch ist. So kann jeder Redakteur und Layouter beim InDesign-InCopy-Workflow schnell erkennen, wann er dran ist. Die Aufgaben lassen sich in Sammlungen, beliebig nach Beschriftung zusammengestellt, anzeigen.

Mobirise

Aufgaben für InCopy 
Aufgaben lassen sich jetzt nicht nur für Einzelseiten erstellen, sondern auch nach Wunsch mit eigenem Namen benennen. Sie sagen: das geht doch sowieso!? Ja, richtig! Aber nur je Doppelseite und viel mühsamer als mit oneredact. 

Überzeugt?

Lassen Sie sich oneredact conten1st von uns vorführen. Life und an realen Publikationen unserer content1st-Pilotkunden und lassen Sie sich überzeugen. 

Interesse?
Termin vereinbaren?

Möchten Sie eine Online-Präsentation
und alles über oneredact content1st erfahren?
Dann senden Sie uns eine Nachricht.
Bis zum 31.03.2021 ist unser
c1st-Pilot-Projekt zum Sonderpreis verlängert.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen