web builder

Online? Print? Mailing? SocialMedia?
Egal!

PrintFirst? WebFirst? – Content1st!
Mit Content1st geht alles!
Aber wie ist das möglich

Mobirise

Viele Wege führen nach Rom
Unser Weg kombiniert Ihr bestehendes WordPress-Frontend (in Kürze auch Typo3) mit unserem content1st. Damit erfassen Sie Ihre Artikel und wählen dafür nach Belieben Ihre Kanäle aus.
Print, Online, Newsletter, Social Media ...
Sie können unser PlugIn auch ganz ohne Online-Magazin als zentrale Eingabe für Ihre Print-Magazine verwenden. 
Wie das genau funktioniert und wie Sie das bei sich einbinden können, fragen Sie uns besser direkt über
info@lern-design.de oder füllen Sie unser Kontaktformular weiter unten auf dieser Seite aus.

Mobirise

Von der Ausgabenplanung
Die Planung der Rubriken und Anzeigen machen Sie ganz einfach online!
Das kann dann von allen Beteiligten unabhängig vom Standort im Web eingesehen werden.

... über die Wahl der Ausgabekanäle
ob Print, Online, Newsletter über MailChimp oder die Social Media Kanäle.
Das ist echtes MultiChannel-Publishing in seiner einfachsten und effektivsten Art.



Die optimierte Eingabemaske von content1st
Sie enthält alles, was Sie brauchen.
Einfache Eingabe, schlanker Workflow, Übersichten, da, wo man sie braucht und mit effizienter Artikelverwaltung (weiter unten).

Formatieren Sie Ihre Texte nur da, wo es notwendig ist und das ganz einfach!
Behalten Sie immer die Orientierung.

Mobirise
Mobirise

Verschieben Sie die Artikel einfach per Drag&Drop in ihre Reihenfolge,
So, wie Sie es in der Printausgabe haben wollen.
Die Artikelliste ist Ihre Zentrale für die Bearbeitung aller Artikel Ihrer Ausgaben.
Wie man hier erkennen kann haben wir auch mit Sprach-Varienten kein Problem.

Mobirise

Von der Seitenplanung direkt zu InDesign
Haben alle Texte den Status KOR wird die Ausgabe für InDesign freigegeben.
Ggf. auch schon vorher. Denn neue Artikel lassen sich jederzeit holen und geänderte Artikel aktualisieren.

Mobirise

Korrigierte Texte
Nach der Erstellung der Printausgabe kann es ja sein, dass sich einzelne Artikel noch ändern oder neue hinzukommen.
Über InDesign können diese geänderten Artikel geholt werden.
Dabei wird der Text der alten Version überschrieben. Natürlich alles im richtigen Format!

Mobirise

Der Bilder-Workflow in content1st
Bildunterschriften und die Rechte an den Bildern haben immer wieder Potential den eingeschlagenen Workflow durcheinanderzubringen.
Wir gehen dabei den Weg direkt über die Maske oder zusammen mit Cavok. Ihre Bildunterschriften und Quellen geben Sie in Cavok oder direkt in der content1st-Maske ein.
In InDesign werden Sie dann vollautomatisch platziert und gleichzeitig in die dafür vorgesehenen Metadaten geschrieben bzw. dort aktualisert.
Das Bild kann sogar in der content1st-Maske beschnitten werden. Die Beschnittdaten werden dann an InDesign übergeben.

Mobirise

Mehr über ContentFirst
 erfahren

Wünschen Sie eine online-Präsentation oder
– wenn es wieder geht – einen Termin vor Ort?
Wir zeigen Ihnen gerne alles, was Sie wissen wollen.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen